The game is on again!

.

 
StartseiteStartseite  Das Team  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Trafalgar Square

Nach unten 
AutorNachricht
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Trafalgar Square    Mo Nov 10, 2014 4:32 pm


Der Trafalgar Square ist ein großer Platz in der Mitte Londons, mit einer hohen Säule, auf der eine Statue von Lord Nelson steht.
Benannt wurde der Trafalgar Square nach der erfolgreichen Schlacht von Trafalgar.
Am Fuße des Denkmals liegen vier große Bronze-Löwen und an einem Ende befindet sich, hinter einer breiten Steintreppe, die National Gallery. Links und rechts davon liegen zwei Springbrunnen.
Hier laufen von Westminster kommend die Straße Whitehall, von Buckingham Palace die Straße The Mall, und von St. James's Palace die Pall Mall zusammen.
In der Nähe liegt der Leicester Square.
Tauben füttern verboten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Mo Nov 10, 2014 4:43 pm

Jaget stand jetzt schon seit gut einer halben Stunde auf demselben Punkt, hatte sich kaum bewegt, geschweige denn etwas getan und so langam begann, die Kälte sich bis unter sein Hemd zu fressen.
Mal ganz zu schweigen von den permanenten Schmerzen in seinen Beinen. Er seufzte kurz und ging einen Schritt auf der Stelle. Er hätte sich ja vielleicht mit der anderen Police Constable unterhalten können, hätte die sich nicht zum Ziel gemacht,
ihn keines Blickes zu würdigen. Sie stand gut vier Meter entfernt und schien sich ebenso zu langweilen.
Der junge Mann sah auf seine Armbanduhr. Er hatte noch gut eine halbe Stunde vor sich, dann durfte er sich Papierkram zuwenden. Wenigstens im warmen New Scotland Yard-Gebäude.
Müde rieb er sich die Augen und steckte dann die Hände in die Hosentaschen. Dann sah er sich etwas um. Touristen in Massen, hier und da ein Angestellter der Gallerie, der zur Arbeit kam oder gerade ging.
Jaget seufzte und rieb sich noch einmal die Augen. Wenn er doch nur nicht so müde wäre...
Er freute sich geradezu über die Dame, die auf ihn zukam, eine Familie im Schlepptau. Sie waren eindeutig italienisch und redeten wild aufeinander ein, bis schließlich die Frau näher herantrat und nach dem Weg zum Trafalgar Square fragte.
Schadenfroh sah Jaget, dass seine Kollegin zu ihm hinüber sah. Sie hatte immer noch nichts zu tun.
"Sie befinden sich schon am Trafalgar Square." erklärte er dann mit seinem typischen Beamten-Lächeln und freute sich, dass die Frau zu lachen und sich zu bedanken anfing.
Dann verabschiedete sie sich und Jaget hatte wieder nichts zu tun.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Fr Nov 14, 2014 8:09 pm

Der heutige Tag war ziemlich locker, keine weiteren Termine oder Aufträge. Blake hing mit seiner Gang beim Trafalgar Square ab. Es gab wieder neue Interessenten die der Gang beitreten wollten. Zunächst galt es ihre Treue und ihren Mut zu testen. Also arrangierte Blake alles für einen Test. Immerhin war es nicht leicht auf den Straßen und schon garnicht zu den aktuellen Zeiten. Es wurde immer schwieriger sich zu behaupten. Wir waren als Gang berühmt/berüchtigt aber das war nicht immer von Vorteil. Blake überblickte die Lage und erkannte dann einen Polizisten. Also gab er sein Zeichen und sie lösten sich wieder auf mit einem geheimen Handschlag. Der bärtige Mann fand es schon immer amüsant wenn die neuen ihn nicht in die Augen sehen konnten und immer voller Respekt zeugten. So gehörte es sich auch, denn Blake war kein einfacher Mann. Sondern der Boss dieser Bande. Zudem scheute er sich nicht vor Gewalttaten. In seiner Vergangenheit hat er schon gemordet und das für einen guten Preis. Viele hatten davon gehört aber sie scheuten sich zu fragen. Blake stand nun alleine da, an der Wand gelehnt und zündete sich seine Zigarette an. Eigentlich rauchte er nur gelegentlich, aber heute war ihm nun mal danach. Warum also nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Fr Nov 14, 2014 8:32 pm

Jaget kurz zu seiner Kollegin und ging dann die paar Schritte auf sie zu. „Ich gehe zur Mall. James soll hier aufpassen, er kann sich vor Aktivität sicher nicht mehr halten.“ Sie musterte ihn von oben bis unten, als überprüfe sie, ob er für diese Straße qualifiziert genug wäre, dann nickte sie.
Ashton bemühte sich um einen gemächlichen Gang, als er den Platz entlang und den Weg Richtung The Mall entlangging, aber er war eingefroren und jede Bewegung zwiebelte, also schaute er vermutlich ziemlich starr aus. Eine halbe Stunde noch. James hatte auch nichts zu tun. Aber er erklärte sich sofort dazu bereit, mit Jagets Kollegin auf dem Platz für Recht und Ordnung zu sorgen und verschwand. Normalerweise blieben zwei immer zusammen, irgendwie so, aber Jaget konnte James Partner nicht entdecken, also begann er allein die Straße auf und ab zu gehen. Er kam gerade vom anderen Ende wieder, da entdeckte er eine altbekannte Figur an einer Wand lehnen.
Ein paar Vorstrafen, aber am Ende wurden sie fallen gelassen oder waren nicht zu verheerend gewesen, anscheinend war er doch nur der Chef irgendeiner Bande, die sich herumtrieb, mehr nicht. Wobei sie ganz sicher nicht so unschuldig an dem einen oder anderen Verbrechen waren, bei dem Jaget schon die Ehre gehabt hatte, Anwesend zu sein. Blake Norton. Zufälligerweise immer wieder in der Nähe vom Zuständigkeitsbereich des Constable.
Der hob minimal seine Geschwindigkeit, als er auf den Mann zuging.
„Schönen, guten Mittag.“ Zog er die Aufmerksamkeit auf sich. „Sie sind Mr. Norton, richtig?“ Er bemühte sich um das dezente Lächeln, aber die dennoch aufrechte Haltung, die man vor Mitbürgern und (mehr oder weniger) Schutzbefohlenen behalten sollte. „Wir setzen Sie darüber in Kenntnis, dass man Sie unter Beobachtung gestellt hat.“ Wir. Pah. Eigentlich hatte man Jaget nur gesagt, er solle das Norton ausrichten, wenn er ihn auf der Straße traf und wahrscheinlich war das nur ein Scherz auf dem Revier gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Fr Nov 14, 2014 9:26 pm

Es dauerte nicht lange da kam auch schon ein Polizist auf Blake zugelaufen. Blage zog seine Augenbraue hoch und musterte den Mann. Sein Gesicht kam ihm bekannt vor. Eigentlich kein Wunder. Mit der Zeit kannte er einige der Officer kennen. Mehr ungewollt aber so lernte man wenigstens dir Eigenarten der Beamten kennen und fand heraus wie man sie am besten umgehen konnte.Als der Mann fast schon vor ihm stand drückte sich Blake von der Wand ab und betrachtete den Mann musternd. "Guten Mittag..." Die Höflichkeit verlangte es zu Antworten. Als der Polizist dann sprach verschränkte Blake seine Arme vor der Brust. "Ist mir aufgefallen. Sie können mir aber offensichtlich nichts vorwerfen und Beweise scheint es auch nicht zu geben." Kurz schwieg er um die Reaktion des Mannes vor sich anzusehen. "Warum also der Stress?!" Letzteres klang fast schon bedrohlich. Blake schnipste seine Kippe zu Boden und trat sie aus. Sein Blick ruhte noch immer auf dem Mann. "Sie kennen meinen Namen ist das dann nicht nur fair, wenn ich auch ihren weiß?" Freundlicher war sein Tonfall nun. Eigentlich wollte Blake nicht mehr den Badboy spielen. Offensichtlich war es in seiner Position nicht so einfach ein "guter" Bürger zu sein. Nicht mit der Vergangenheit.


Zuletzt von Blake Norton am Fr Nov 14, 2014 11:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Fr Nov 14, 2014 9:40 pm

Jaget bemerkte natürlich, dass der andere die Arme verschränkte und natürlich wusste er, was das hieß. In Hendon hatten sie einem das gesagt. Wann war eigentlich seine Nächste Fortbildung?
"Nein, und Ihre Unschuld wird in keiner Weise angezweifelt, aber um Ruhe und Ordnung unter den Mitbürgern zu gewährleisten müssen gewisse Maßnamen getroffen werden. Es soll Sie nicht beeinschränken."
Als der andere eine Frage stellte musste Ashton leise seufzen und rieb sich ein Auge. "Kein Stress. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch, ja?" Dann sah er entschuldigend auf. "Nur Routine."
Auch wenn er versuchte, es zu überdecken hatte er einen Mordsrespekt vor seinem Gegenüber.
Sprichwörtlich Mords. Man lernte zwar in Hendon, wie man Bewaffnete erkannte, umging und zur Not außer Gefecht setzte, aber trotzdem wollte der Constable nichts riskieren.
Etwas gedankenverloren folgte dessen Blick der Zigarette, als die auf dem Bürgersteig landete und ausgetreten wurde. Nicht sehr nett. Zur Zigarette und der Umwelt, der Mülleimer war wirklich nur fünf Schritte entfernt.
Er sah wieder auf, als der andere wieder redete. Dann versuchte er es wieder mit dem Beamtenlächeln. "Glauben Sie mir, den werden Sie sowieso nicht brauchen." Dann legte er den Kopf leicht schräg. "Falls es Sie aber interessiert, ich heiße Ashton." Den ganzen Namen musste Norton nun wirklich nicht wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Fr Nov 14, 2014 11:23 pm

Blake schwieg einfach als sich der Cop versuchte wieder rauszureden. Routine? Ja natürlich. Sie wussten genau, dass Blake Dreck am Stecken hatte, konnten bisher aber keine Handfesten Beweise finden. Das hieß für den Bärtigen Mann, dass er die nächsten "krummen Dinger" präzise Planen und noch vorsichtiger angehen musste. Jeder Fähler könnte ansonsten Fatal enden. "Nundenn..." Sagte Blake, es zeigte deutlich, dass er bei der Aussage des Polizisten Zweifelte, darauf aber jetzt nicht weiter eingehen würde. Für eine Auseinandersetzung mit der Polizei fehlte ihm die Lust. Als Blake die Zigarette auf den Boden geworfen hatte fiel ihm auf, dass sein gegenüber das fast schon missbilligend beobachtet hatte. Den Gangboss scherrte das aber einen feuchten Dreck. Er kannte den Blonden nicht, wieso sollte er dann auch weiter Fragen stellen. Oh doch den Namen würde Blake mit Sicherheit irgendwann brauchen. Soviel war Sicher. Ashton also... "Officer Ashton... Sehen Sie, das war doch ganz einfach, nicht wahr?" Meinte Blake nun mit einem schrägen Lächeln, es sollte nicht bedrohlich sondern belustigt wirken. Er steckte seine Hände in die Tasche und holte ein Bonbon heraus. Das Papier ließ er wieder in die Tasche gleiten. Der Blick war noch immer auf dem Mann vor ihm fixiert. "Wars das Officer Ashton? Oder haben Sie noch Fragen..." Solang er ihm nicht zu nah kam oder falsche Fragen stellte, war alles in Ordnung...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 12:17 am

Jaget hob etwas das Kinn um sich selbstsicherer zu fühlen. Leider half das nur minimal.
"Police Constable Ashton." verbesserte er dann und verschränkte auch die Arme. Allerdings löste er sie wieder, als er darüber nach dachte, wie lange das im Ernstfall dauern würde.
Das belustigte Lächeln verwirrte ihn. Es hatte auf einer gewissen Schiene etwas Bedrohliches, Herausforderndes, oder kam es ihm nur so vor? Wars das? Einfache Einbildung?
Mit einem ganz leisen Seufzer strich sich Ashton noch einmal über ein Auge und ließ die Hand dann zum Mund wandern bevor er gähnte. Wenn seine Lider doch nur nicht so schwer wären! Das war so verdammt unprofessionell...
Als der andere sich eine weitere Aussage gönnte schaute der Bobby wieder hoch. "Immernoch Constable." stellte er mit erhobenen Augenbrauen klar, immerhin musste immer noch das Verhältnis klar bleiben, dann antwortete er. "Ich habe überhaupt keine Fragen. Ich bin lediglich auf Sie zugekommen, um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen." Dann faltete er die Hände vor dem Körper. "Immerhin wollen wir ja keine größeren Probleme."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 12:34 am

Man verbesserte Blake, dass er ihn mit Titel ansprechen sollte. Mit einem Zucken der Augenbraue nahm er das entgegen ohne nur eine weitere Reaktion daran zu verschwenden. Auch dass sein gegenüber die Arme vor der Brust verschränkte nahm schweigend an. Wenn er hier aufmüpfen wollte, nur zu. Der bärtige Mann war sich für keine Schlägerei zu schade, nicht einmal mit einem Officer. Er war wohl müde, warscheinlich einen anstrengenden Tag gehabt. Merkwürdig dass Blake den Mann vorher noch nicht gesehen hatte. Vielleicht lag es daran, dass der Bandenboss normalerweise selten hier in die Gegend ging. Und wieder korrigierte dieser Ashton den Mann. Blake ballte schon seine Hände zu Fäußten, hatte sich aber noch im Griff. Erst die neulinge, die meinten sie müssten den Macker in den Straßen markieren, dann auch noch ein Officer, der sich mit Blake anlegte. Kein guter Tag. Officer Ashton meinte, dass er seinen gegenüber nur Informieren wollte um Missverständnisse zu umgehen. Gerade wollte sich Blake abwenden, da fügte er noch hinzu, dass sie beide ja keine größeren Probleme wollten. Das reichte! Niemand entschied für ihn mit! Bliztzschnell schlug Blake zu und traf mit voller Wucht die Nase des Officers. Beide Fäußte waren geballt und in Kampfposition gebracht. Der Bandenboss war ein sehr guter Faußtkämpfer, aber wenn der Polizist nun seine Kollegen rief, gäbe es Probleme. "Da ist das Problem Constable!" kurrte er ihn an, seine Augen verfinsterten sich und die Miene wurde eiskalt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 12:54 am

Jaget taumelte einen Schritt zurück, dann breitete sich der Schmerz in seiner Nase aus. Er hob die Hand und fing etwas Warmes, Nasses auf. Wie er Blut hasste. Mit einer Mischung aus Knurren und Stöhnen presste er sich den Zeigefinger waagerecht unter die Nase, neben ihm erschraken ein paar Leute, auch mit lauteren Geräuschen und wichen zurück.
Allerdings war die Ausbildung nicht spurlos am Constable vorbeigegangen und er brachte sich ein paar Meter von dem Mann in Sicherheit, falls der ein zweites Mal zuschlagen wollte.
Warm rann ihm sein Blut über Gesicht und Hand, tropfte und malte ein Muster auf den Boden. Jaget hatte die Hand nun gesenkt und seinen Schlagstock gezogen, nur für den Fall, da kam der Mann, der James hätte Gesellschaft leisten sollen und legte Norton einen Arm auf den Rücken. Dann übte er so viel Druck aus wie nötig, damit der andere sich nicht, oder wenigstens kaum bewegen konnte.
Zumindest den Oberkörper.
Ashton verankerte den Schlagstock wieder und hob erneut die Hand, dann legte er den Kopf in den Nacken. Er hasste Blut, er hasste den Geruch, den Geschmack, einfach alles. Nachdem er den Kopf wieder gesenkt hatte hielt ihm eine junge Dame ein Taschentuch hin und er bedankte sich. Dann versuchte er schief zu grinsen.
"Was war das denn?!" Es war nicht abwertend, nur überrumpelt und verwirrt und er schaute sein Gegenüber auch etwas gekränkt an, während er versuchte, den Blutfluss zu stoppen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 1:21 am

Sofort fing die Nase des Polizisten an zu bluten. Er taumelte etwas zurück um den nötigen Abstand zu halten. Qlever. Die Menschen wichen zurück, wie vor einem Terroristen der gerade mit einem Maschienengewehr oder einer Sprengladung die Leute bedrohte. So krass war Blake nicht drauf, gut er hatte einen Polizisten geschlagen, aber das ist kein Grund um derart panisch zu werden. Wie schnell sie doch alle aus ihrer scheinbar friedlichen Welt verunsichert wurden. Kein Wunder dass die Regierung so viel geheim hielt, wenn die Reaktionen der Bürger so schnell hysterisch wurden. Officer Asthon hatte seinen Schlagstock gezogen, für den Fall dass Blake noch einmal zuschlagen wollte. Eigentlich hatte er ja nur vor ihn zu überraschen und zu zeigen dass man nicht so leichtfertig mit jemandem wie ihm umgehen sollte. Schnellstmöglich kam auch schon Ashtons Verstärkung und nahm Blake in den Polizeigriff. Er wehrte sich natürlich dagegen, wodurch der Polizist den Griff nur verstärkte und Blake mit der Schulter gegen die Wand drückte, sodass er nun komplett bewegungsunfähig war. Fast zumindest. Schmerzverzerrt war das Gesicht des Mannes aber er versuchte sich weiter heraus zu winden. Bis der Mann nun auch den Zweiten Arm in dieselbe Position brachte und die Hebelfunktion ausnutzte. Ein stöhnen war zu hören und er ließ nun lockerer. Denn jede weitere Bewegung würde dazu führen, dass sein Arm gebrochen werden würde. Da fragte Officer Ashton was das denn war. Blake drehte seinen Kopf in seine Richtung. Er zwang sich zu einem Lächeln mit aufgepressten Lippen. "Affekt würdet ihr das wohl nennen." meinte Blake nur frech und der Griff des Polizisten hinter seinem Rücken verfestigte sich nur noch mehr, dass Blake sein Gesicht verzog. Da der Mann sich nach vorne beugen musste um den Griff so durchzuführen, ging Blake ruckartig nach hinten um den Mann mit der Schulter am Brustbein zu treffen. Ein aufstöhnen war zu hören. Der Treffer saß und der Griff lockerte sich automatisch, sodass Blake sich etwas aufrichten konnte. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Amateur. Auf sowas musste man als Polizist gewappnet sein, besonders auf den Straßen Londons. Wieder fiel sein Blick auf Ashton, fast schon herausfordernd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 11:55 am

Jaget zuckte leicht zusammen, als Norton sich befreite. Warum konnten solche Leute nicht den Schmerz über ihren Stolz stellen? Das machte es doch nur noch schlimmer.
Er schaute zu dem anderen, der sich mit einem knurren das Brustbein rieb, hinüber. Natürlich, Stich und Schussfest war die Weste vielleicht, aber es tat trotzdem weh. Kaum hatte er sich halbwegs erholt, griff der andere Constable wieder nach Nortons Armen, und fragte, ob Jaget Handschellen dabei habe. Ja, genau das war das Problem. Man vergaß Sachen, wenn man müde, gehetzt und abgelenkt war. Also schüttelte Jaget leicht den Kopf, in der Hoffnung es würde sonst niemandem auffallen. Dann drehte er sich zu den ganzen Passanten um und begann, verscheuchende Gesten zu machen. „Sie können weiter gehen, hier gibt es nichts zu sehen!“ Einige gingen sofort, andere versuchten ihren Blickwinkel noch auszunutzen und einige blieben einfach, bis Ashton ihnen ein Gespräch androhte, das darauf hinausgelaufen wäre, wie man sich in Gegenwart eines Gewalttäters verhielt. Zwar sagte er es nicht so, aber es wurde deutlich, dass er keine Gegenwart irgendwelcher Passanten brauchte.
Er presste sich die ganze Zeit ein Taschentuch unter die Nase und allein das schien einige schon verschwinden lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 2:04 pm

Es dauerte nicht lange bis der Polizist wieder nach den Armen von Blake griff. Somit wurde er mit Kraft wieder umgedreht und erneut gegen die Wand gedrückt. Lachend stand Blake also nun da mit den Händen hinter dem Rücken und an der Wand gepresst. Nun wollten sie ihm also Handschellen anlegen. Doch offensichtlich gab es dabei Probleme. Der Bandenboss hörte, wie Constable Asthon die Passanten wegscheuchte. "Wenn ihr mich festnehmen wollt würde ich dann langsam mal mit den Spielchen aufhören und ganze Sachen machen." Provozierte Blake weiter. Wieso ihm das Ganze auch noch Spaß machte war die Frage. So langsam war es ungemütlich gegen die Wand gedrückt zu werden. Nicht dass es jemals gemütlich gewesen war, aber Blake war nunmal nicht der Geduldigste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 3:00 pm

Jetzt begann er schon ihm zu sagen, wie er seine Arbeit zu machen hatte! Jaget seufzte leise, dann drehte er sich zu den anderen beiden herum, James Kollege hatte seine Handschellen hervorgeholt und sie angelegt, jetzt verminderte er den Druck auf Norton und packte ihn nur noch an der Schulter. Ja, was jetzt? Betrunken war der Typ nicht, wahrscheinlich hatte er nur etwas überreagiert, wie er schon gesagt hatte. „Verstärkung? Ich will nicht mit ihm zum nächsten Revier laufen.“ Der Constable sah zu Jaget, der schüttelte den Kopf. Vorsichtig entfernte er das Taschentuch und sah hinein. Langsam schien sich seine Nase beruhigt zu haben, er stopfte das Tuch in seine Hosentasche, während er antwortete. „Keine Sache, er soll gehen.“ Der Mann sah verwirrt zu ihm hinüber, vermutlich meinte er, sich verhört zu haben. „Es ist nichts Großes passiert, er soll nur aufpassen, was er als nächstes tut und es kommt in seine Akte.“ Daraufhin ließ der Constable von ihm ab, löste die Handschellen und verstaute sie wieder. Nicht ganz unvorsichtig, aber er tat es. Dann schaute er zu Jaget hinüber. „Ich mache den Papierkram, schon gut.“ Erwiderte der und wank ab, dann sah er zu Norton und ihm in die Augen. Allerdings konnte er nicht lange schauen, ohne zu blinzeln, seine Augen taten weh und er fuhr darüber. Bald könnte er Papierkram machen und sich dabei einen Kaffee machen, danach wäre weitestgehend Schluss. Zurück nach Hause, ausruhen und heute würde er wieder Spätschicht haben, also dann ab neun wieder los. Diesmal nach Soho, also wäre die angeschlagene Nase nur das Training für später. Das sehr softe Training, muss hinzugefügt werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blake Norton
Hard shell soft core
avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 11.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Blake Norton und ich bin 32 Jahre alt. Ich wurde in England-Cambridge geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Bandenboss u. Auftragsnehmer. Außerdem bin ich bekannt für kriminelle Aktivitäten, meine Gang und warscheinlich weil niemand viel über mich weiß. Das macht die Leute misstrauisch.. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 4:17 pm

Man legte Blake schließlich Handschellen an und drückte ihn nun weniger gegen die Wand. Etwas ließ der Mann seine Schulter kreisen um sie durchzubewegen, woruf sie dann leise knackte. Blake hörte den beiden Beamten zu wie sie sich besprachen was sie nun mit ihm machen würden. Er zog dann die Augenbraue hoch, als er Constable Ashton sagen hörte, dass man ihn laufen lassen sollte. Ernsthaft? Aber eigentlich hatte er recht, Blake hatte nicht viel gemacht, er hatte zugeschlagen ohne triftigen Grund und das sogar auf einen Beamten. Aber offensichtlich sag das Officer Asthon weniger schlimm. Es dauerte einen Moment bis man von Blake abließ und ihm die Handschellen abnahm. Er drehte sich langsam um und rieb sich seine Handgelenke. Forschend blickte der Bärtige von Constable Ashton zu seinem Kollegen. Die Blicke von Ashton und Norton trafen sich. Blake beobachtete wie sein gegenüber sich über die Augen fuhr, sie schmerzten sicher. Ein Schlag auf die Nase war immer verdammt schmerzhaft. Am liebsten hätte Blake gesagt, dass es doch schön war sich zu unterhalten, er verbiss es sich aber. Es war selten einen Mann wie Constable Asthon zu sehen, der mit den richtigen Konzequenzen nach so einem Angriff reagierte und sich nciht durch Korruption oder die eigenen Gefühle verleiten ließ ein anderes Strafmaß zu wählen. "Wenn es das war, verabschiede ich mich." meinte Blake und wand sich schließlich ab. Ohne sich wieder umzuwenden oder auf die Passanten zu achten, die dem Mann aus dem Weg gingen, folgte der Dunkelhaarige dem Weg an einem der Springbrunnen vorbei. Dort war ein kleines Gebäude, wo man an sehr guten Tee kommen konnte. Der Geruch von Pfefferminze umspielte die Nase des Mannes und er beschloss sich dort etwas nieder zu lassen.

>> Café "Good Morning"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaget Ashton
Just a policeman
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.11.14
~Der Charakter~ :
Mein Name ist Jaget G Ashton und ich bin 30 Jahre alt. Ich wurde in Bexhill geboren und wohne heute in London. Beruflich bin ich Police Constable. Außerdem bin ich bekannt als dauerhaft müde. Aktiv im Inplay? Ja



BeitragThema: Re: Trafalgar Square    Sa Nov 15, 2014 5:58 pm

„Und jetzt?“ fragte Jagets Kollege, als Norton verschwand. „Werden wir weiter patrouillieren und dann trinke ich einen Kaffee.“ Jaget sah zu ihm hinüber, während er gähnte. „Nicht geschlafen?“ mutmaßte sein Kollege. Jaget schüttelte den Kopf. „Ich bin den ganzen Tag müde und abgeschlafft, trinke Kaffee und am Abend komme ich dann nicht zur Ruhe.“ „Dann trink doch einfach keinen Kaffee.“ Jaget seufzte um anzuzeigen, wie wenig er davon hielt. Wenn das doch nur ginge. Sie setzten sich zusammen in Bewegung und redeten noch ein bisschen, das Gespräch wurde aber davon unterbrochen, dass der Mann, der Clarkson hieß, auf die Uhr schaute, und verkündete, dass seine Schicht zu Ende sei. „Was machst du jetzt?“ fragte er und sie beschlossen, nur noch zum Trafalgar Square zurück zu laufen. „Noch hier rumgehen und danach Papierkram.“ Sie hielten kurz an, um einer deutschen Frau den Weg zu „den vier Löwen“ zu beschreiben, dann führten sie ihr Gespräch weiter. „Müssten wir nicht gleichzeitig Schluss haben?“ Clarkson blieb stehen und hielt Jaget zurück, bevor er vor den roten Doppeldeckerbus lief, der gerade die Straße hinunter fuhr. „Schon, aber… Oh nein.“ Ashton schlug die Hand vor den Kopf. „Natürlich. Danke, Mann, ich wäre jetzt hier geblieben.“ Wie war das? Zu müde, gehetzt und abgelenkt? Er würde wohl noch seinen Kopf vergessen, wäre der nicht angewachsen.
„Gehen wir in ein Café?“ Clarkson schüttelte den Kopf. „Ich hab ziemlich Stress zuhause, muss da wieder hin.“
Mit einigen Verabschiedungen gingen sie dann wieder getrennte Wege, und nachdem Jaget fast einem Taxi vor die Motorhaube gelaufen wäre, entschloss er sich, allein in ein Café zu gehen, bevor die Nase nicht das einzige Körperteil war, das an diesem Tag verletzt worden war.

tbc: Café "Good Morning"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trafalgar Square    

Nach oben Nach unten
 
Trafalgar Square
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The game is on again! :: LONDON~ unser rpg :: Öffentliche Orte-
Gehe zu: